Molecular Mixology

Molekulare Cocktails sind mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Cocktailvielfalt. Sie haben es vom Trendprodukt bis hin zum außergewöhnlichen Gourmet Klassiker geschafft. Erleben Sie mit uns einzigartige Cocktailmischungen und machen Sie sich bereit auf ein Fest der Sinne.

Was sind molekulare Cocktails?

Diese Art von Cocktail kann sehr unterschiedlich interpretiert werden. Im klassischen Sinne wird hierbei die Möglichkeit definiert, physikalische und chemische Prozesse für die Zubereitung der Mischgetränke zu nutzen. In diesem Zusammenhang können Flüssigkeitsstrukturen verändert, Mischungsverhältnisse visualisiert oder eben auch effektvolle und ungefährliche Prozesse durch Temperatureinwirkung erzeugt werden.

Wann eignen sich molekulare Cocktails am besten?

Die Zubereitung eines derartigen Cocktails kann sehr unterschiedlich vonstatten gehen. Aus diesem Grund dürfen molekulare Cocktails nicht als Alternative zu den üblichen Cocktails verstanden werden, sondern vielmehr als Ergänzung. Der zeitlich und technisch nötige Aufwand, ermöglicht uns daher die Chance Ihre Gäste mit einem ganz besonderen Welcome Drink zu überraschen oder während der Veranstaltung auf ein bis zwei ausgewählte Varianten dieser Form einzugehen.

Warum sollten Sie sich dafür entscheiden?

Cocktails schaffen Variation, Genuss und sättigen den Durst. Grundsätzlich dienen Sie aber auch dazu Ihren Gästen ein gewisses Lifestyle-Gefühl zu vermitteln. Setzen Sie deshalb auf die effektvolle Gestaltung dieser Getränke, um beispielsweise eine auf Ihre Corporate Identity abgestimmte Farbwirkung zu erreichen. Molekulare Cocktails polarisieren, sie begeistern und setzen Ihre Marke sowie Ihre Veranstaltung in Szene.